Kein Titel (Mangel an Kreativität)

Federkleid
Heute mal wieder etwas farbenfroher.. zumindest etwas.
Dieses Foto hab ich vor einigen Wochen im Zoo Hannover aufgenommen. Mehr ein Glückstreffer, war mir doch nocht bewusst, dass die Idee einfach durch den Zaun zu fotografieren so gut umzusetzen war. Jedenfalls sieht man den Zaun auf fast keinem Foto der Raubvogel-Serie dieses Zoobesuchs.
So richtig wahrhaben will ich das nicht, dass mein kleiner Gurki nicht mehr bei mir ist..
Hab innerlich notiert, dass ich doch gerne noch mal in diesen Bereich des Zoos gehen möchte. Im Sommer vielleicht auch gar keine so schlechte Idee, in der Hoffnung, dass es dort dann nicht so voll (-er Menschen) ist.

Zu meinem Unglück muss ich heute zum Zahnarzt. Endlich, nachdem ich mir doch vor ein paar Tagen beim Zähneknirschen im Schlaf den Zahn abgebrochen hab. Hoffe, das wird nicht zu tragisch. (Ich hasse Spritzen!!!)
Opa Franz geht es derzeit richtig gut, er hat nun ein Dauer-Abo auf meinem Schoß, was manchmal auch ein wenig hinderlich ist, ist er doch eher ein etwas sperrigeres Katzenformat. (Immerhin hat er wieder einiges mehr auf den Rippen als noch vor kurzem wegen seiner schlechten Zähne.)

Müde bin ich, sollte mal früher schlafen gehen.. und auch 16 Tage später vermiss ich den PeeWee. Gestern nachmittag war es ganz schlimm, da hab ich den „Fehler“ begangen und hab mir meine Fotos aus den letzten Monaten durchgeschaut auf der Suche nach ein wenig Motivation zur Kreativität. Ging ein wenig nach hinten los. Unter anderem hab ich die letzten Fotos von PeeWee gefunden, die letzten, als er noch munter spielte und die allerletzten, wie er krank auf meinem Bett residiert.. in Gesellschaft der anderen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.