Minus 14°C

Bei den Temperaturen frieren selbst meine Gedanken ein. Ich hab gerade eben meinen Vormittagstermin in der Stadt gecancelt, weil es hier „oben“ bei uns – auf gut Deutsch gesagt – arschglatt ist und ich schon in der letzten Nacht beim letzten Gassigang Mühe hatte, Grim und Happy „zu bändigen“ und dabei heilen Fußes unsere Nachtrunde zu absolvieren. Die Wege sind teils gestreut, teils festgetrampelt, aber selbst die gestreuten Wegstrecken sind gefroren und huckelig-rutschig. Mit der Straße ist es nicht viel besser. Zumal ich auch mal wieder verschusselt habe die Winterreifen aufziehen zu lassen…

Jedenfalls hab ich so heute dann die Möglichkeit meine „Arbeit“ daheim in Ruhe zu erledigen. Als Erstes hab ich – ungemein wichtig und unerlässlich – die Fotogalerien ein wenig „frisiert“. Sie laufen jetzt mit dem sogenannten Highslide Effekt: Beim Anklicken des Foto-Thumbnails „poppt“ das Foto auf und lässt sich per click & drag im Browserfenster verschieben.. und es lassen sich auf diese Art auch mehrere Fotos gleichzeitig öffnen, so das man nach Lust und Laune auch mehrere Fotos im selben Fenster nebeneinander vergleichend betrachten kann.

Hier mal ein Testfoto:

Ressourcen:

So, mal gucken, was ich noch alles so zu erledigen habe. Cappucchino machen zB… und vielleicht finde ich ja doch noch DIE Lösung, wie ich das Zufallsfoto-Widget so einstellen kann, dass die Proportionen des Fotos erhalten bleiben anstatt mit fixen Vorgaben das jeweilige Foto zu stauchen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.