Selbstversuch

Gestern hab ich meinen neuen Infrarot-Fernauslöser mal ausprobieren wollen. Faulerweise natürlich nicht draußen und unterwegs, sondern im heimischen Wohnzimmerlicht.

Hab ja jetzt gelernt, dass sowas unter „available light“ fällt, nicht nur „available Tageslicht“ ist damit gemeint, sondern ebenfalls „available Schreibtisch- und Wohnzimmerlampenlicht“, gelle, Ingrid? :D

Fazit der Testreihe: des Empfängers Batterie scheint schwach zu sein. Klemm ich ihn ab und verbinde den Sender direkt mit der Kamera übers Kabel, funktionierts tadellos. Ansonsten ist das Auslösen eher selten und glücksabhängig, glaub ich.

-> neue Batterie kaufen.


Schreibe einen Kommentar