Die Zeit rennt…

Groß ist das Bürschchen mittlerweile geworden. Und entgegen meiner eigenen Prophezeihungen hat er doch noch das Stehen gelernt bevor er auf Hinterbeinen laufen, Purzelbaum schlagen und Tango tanzen kann. Ich bin richtig stolz auf den Kurzen: nie hab ich einen freundlicheren Hund getroffen – einziges Problem: er ist so enthusiastisch freundlich, dass er JEDEN Menschen begeistert begrüßen möchte. Und ich gestehe, es fällt mir schwer seine Begeisterung auch nur irgendwie einschränken zu müssen, das ist ja wie ihm die Freude zu verbieten. Nunja, aber was sein muss… wir arbeiten dran, langsam aber sicher ;)


Schreibe einen Kommentar